Das Büro ist bis einschließlich 22. Februar 2020 geschlossen!

Ab Montag, den 24. Februar sind wir wieder erreichbar!

Entwurfsphase

Wir bringen Ihre Vorstellungen und Wünsche unter Einhaltung der Bau- und Normrichtlinien zu Papier.

Kontakt

Hausplan / Bauplan zeichnen von thomas Dönz in Freistadt, Oberösterreich

Die erste Visualisierung Ihres Hausprojektes

Der Entwurf baut auf Ihren persönlichen Vorstellungen und Wohnbedürfnissen auf und ist als Grundlage des Einreichplanes essentiell für die optimale Konstruktion und Gestaltung des Gebäudes. Ganz wesentlich ist dabei die Einhaltung der Bau- und Normrichtlinien. Um einen besseren Eindruck von der Hausplanung bekommen zu können, werden alle während des Erstgesprächs eruierten Wünsche und Vorstellungen anhand von Plänen, 2D-Ansichten sowie 3D-Perspektiven dargestellt. Dies bringt mehrere Vorteile mit sich: Zum einen sehen Sie genau, wie Ihr Eigentum aussehen wird und zum anderen erfolgt während dieser Phase die individuelle und faire Berechnung der Kosten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Änderungswünsche zu äußern, falls der Entwurf nicht Ihren Vorstellungen entsprechen sollte!

Raumaufteilung

Planung unter Berücksichtigung von Ausrichtung und Himmelsrichtungen

Bei der Erstellung von Entwürfen sind bereits im Vorfeld wichtige Faktoren zu beachten, die einen wesentlichen Einfluss auf das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden haben können. Einen zentralen Stellenwert nimmt dabei die Ausrichtung der Räume ein. Wie jeder weiß, geht die Sonne im Osten auf und im Westen wieder unter – dementsprechend sollte auch die Planung der individuellen Raumaufteilung in Ihrem Haus erfolgen. Daher gibt es gewisse Richtlinien für die Ausrichtung der Räume, über die wir Ihnen gerne Auskunft geben. Sollten Sie Ihre Wohnräume anders ausrichten wollen, wird dies selbstverständlich berücksichtigt – schließlich liegt Wohlbefinden im Auge des Betrachters!

Die ideale Aufteilung

Welcher Raum in welcher Himmelsrichtung?

Räumlichkeiten wie der Eingangsbereich oder das Vorzimmer, Wirtschaftsräume oder die Garage sollten in nordwestlicher bis nordöstlicher Richtung positioniert werden. Schlafräume, Bad und Ankleidezimmer sollten Richtung Nordosten bis Südosten ausgerichtet werden. Bei Aufenthaltsräumen wie Wohnzimmer, Balkon, Terrasse und diversen anderen Wohnräumen sollte eine südöstliche bis südwestliche Positionierung angestrebt werden. Die südwestliche bis nordöstliche Ausrichtung der Küche und des Speisezimmers erweist sich als ideal.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, per Mail oder Kontaktformular zur Verfügung! Kontaktieren Sie uns jetzt zur Vereinbarung eines unverbindlichen Beratungsgespräches!

Kontaktieren Sie uns